Home Unser Gasthaus Modau, rive gauche Saisonales Kontakt Impressum Datenschutz

Aus der Hausgeschichte:


Markomannen in Nieder-Modau


Nichts dokumentiert die Geschichte eines Hauses besser als Gästebücher. Im Darmstädter Hof hat das Gästebuch seit Langem Tradition. Der älteste noch erhaltene Eintrag datiert vom 7. August 1907.

Seitdem haben über Jahrzehnte so manche frohe Runde, mancher Stammtisch oder Verein, Stammgäste wie Durchreisende ihren Aufenthalt mit Zeichnungen, Reimen und launigen Sprüchen beurkundet.

An diesen Eintragungen erkennt man, dass in der Zeit vor dem 1. Weltkrieg häufig Studenten aus Darmstadt zu Gast in Modau waren. Die Zirkel deren Verbindungen und Burschenschaften - so seien stellvertretend für alle anderen besonders das Corps Chattia und die Burschenschaft Markomannia genannt - schmücken viele Seiten.

Herr Dr. Gerd Cramer, ehemaliges Mitglied der Burschenschaft (jetzt) Rheno-Markomannia, hat 2017 die lesenswerte Broschüre Erich Simons "Erinnerungen alter Markomannen" von 1956 durch eigene Recherchen erweitert und neu aufgelegt. Im Kapitel "Unsere Kneipen und Verkehrsstätten" berichtet er darin auch von der " Exkneipe in Nieder-Modau", dem Darmstädter Hof, und die dort, durch eben diese Gästebucheintragungen belegten Feiern und Zusammenkünfte der Markomannen.